21.01.2015
Grüne Runde
Am 21.01.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innen ab 14 JahrenOrt:Hessischer LandtagTeilnehmerzahl:8 - 10Preis:-Anmeldung:bis 09.01.15Leitung:HJR, Vertreter der Grünen

Im Hessischen Landtag wird wieder eine Grüne Runde stattfinden. Das ist eine Gesprächs- und Diskussionsrunde mit Politikern von den Grünen, Vertretern der Jugendverbände und des HJRs, was wahrscheinlich ziemlich interessant wird, weil die Grünen ja mittlerweile in der Regierungsverantwortung mit der CDU stehen. Zeit also, den teilnehmenden Jugendverbänden (Wanderjugend, BUNDjugend, Naturschutzjugend, Naturfreundejugend, Landjugend und Waldjugend) mal wieder Rede und Antwort zu stehen. Wer von Euch also Lust hat, Politik und vor allem ihre Vertreter mal hautnah zu erleben, Fragen zu stellen und zu diskutieren, ist herzlich eingeladen.


23.01.2015
24.01.2015
Ohne Fleiß kein Preis - Arbeitswochenende
Vom 23.01.2015 bis 24.01.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innen ab 16 JahreOrt:Tagungshaus SchwarzenbornTeilnehmerzahl:möglichst viele!Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:bis 20.01.2015Leitung:Konstanze Ebert

Der Januar ist ein langweiliger, grauer Monat? Nicht in der Waldjugend! Weiter geht's: aufräumen, ausmisten und renovieren! Da das Tagungshaus nun mal nicht das Gelbe vom Ei ist, wollen wir eine andere Bleibe suchen. Dafür müssen wir diese aber erst einmal übergabetauglich machen. Lust mit anzufassen? Dann meldet Euch!


25.01.2015
Außerordentliches Landesthing- Deine Stimme zählt
Am 25.01.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:wird noch bekannt gegebenTeilnehmerzahl:-Preis:-Anmeldung:bis 21.01.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Landesleitung

Mittlerweile hat es sich sicher herumgesprochen - wir brauchen ein anderes Landeszentrum! Dies und vieles andere mehr wird Thema des außerordentlichen Things sein. Lust, mit zu entscheiden? Dann nehmt die Gelegenheit wahr und kommt zum Thing. Eure Stimme zählt!


13.02.2015
15.02.2015
Ohne Fleiß kein Preis reloaded - Arbeitswochenende II
Vom 13.02.2015 bis 15.02.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innen ab 16 JahreOrt:Tagungshaus SchwarzenbornTeilnehmerzahl:so viele wie möglichPreis:10,00 €Anmeldung:bis 10.02.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Konstanze Ebert

Das Aufräumen und Renovieren geht weiter, die Vorbereitung zum Umzug auch. Also helft mit, alle Hände (im Zweifel auch linke) werden gebraucht!


06.03.2015
Forstpatenlehrgang "Schutz des Kindeswohls in der Waldpädagogik u. der Jugendarbeit
Am 06.03.2015
Zielgruppe:Forstpaten und InteressierteOrt:Jugendwaldheim MeißnerTeilnehmerzahl:25Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:bis 20.02.2015 Leitung:Petra Steger, Alice Rosenthal, Anja Blankenburg

Gewalt und Übergriffe gegen Kinder und Jugendliche können überall vorkommen; in der Familie, in der Schule, im Freundeskreis; eigentlich überall, wo Kinder und Jugendliche sich aufhalten. Also auch z.B. auf Zeltlagern und waldpädagogischen Aktionen. Was tun, wenn man als Leiter einer Gruppe von Kindern oder Jugendlichen von Gefährdungen des Kindeswohls erfährt? Wie erkennt man, ob das Wohl von Kindern gefährdet ist? Das Seminar soll Handwerkszeug für den Ernstfall bereitstellen, um Gefährdungen des Kindeswohls zu vermeiden, aber auch zu sensibilisieren für die alltägliche Gewalt, denen Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind. Das Seminar ist Bestandteil des Fortbildungsprogramms von Hessen-Forst mit entsprechenden Fortbildungspunkten.


13.03.2015
15.03.2015
HeHo - Treffen in Meßbach
Vom 13.03.2015 bis 15.03.2015
Zielgruppe:alle älteren Waldläufer/-innenOrt:MeßbachTeilnehmerzahl:-Preis:15,00Anmeldung:bis 07.03.2015Leitung:G. Friedrich-Bräunig / R. Jander

Unser Frühjahrstreffen findet auf mehrfachen Wunsch und nach unserer Besprechung am Landeslager, im Landespatenforst in Messbach statt. Es wurde ebenfalls vorgeschlagen, das Treffen dort von Freitag, ab 18:00 Uhr bis Sonntag (nach gemütlichem Frühstück und Aufräumen) stattfinden zu lassen.

Es warten dort wieder einige Aufgaben auf uns, die Ralf Jander vorbereitet hat.

Es sind zum einen Arbeiten rund um die Hütte und im Patenforst zu erledigen und zum anderen besteht Bedarf beim Ausbessern des Zeltmaterials (des Landesverbandes).

Die Abende werden wir mit gemeinsamen Kochen und gemütlichen Essen verbringen.

 


14.03.2015
Juleica Fortbildung: Tierspuren umweltpädagogisch entdecken
Am 14.03.2015
Zielgruppe:GruppenleiterInnen der o.g. Jugendverbände und andere MultiplikatorInnen der UmweltbildungOrt:Naturschutz-Akademie Hessen in WetzlarTeilnehmerzahl:16Preis:45,-- €Anmeldung:bis 10.02.15 bei der Naturschutz-Akademie in WetzlarLeitung:wird noch bekannt gegeben

Kooperationsveranstaltung der Naturschutz-Akademie Hessen mit: BUNDjugend, Waldjugend, Wanderjugend, Naturfreundjugend und Naturschutzjugend mit Anerkennung als Juleica-Fortbildung. Tiere hinterlassen nicht nur Fußabdrücke, sondern auch vielfältige andere Spuren. Diese zu suchen, zu finden und zu erkennen in Theorie und Praxis ist Inhalt deses Seminars. Gleichzeitig werden praktische Aktionen und Ideen zur Umsetzung in der umweltpädagogischen Arbeit, z.B. in Gruppenstunden vermittelt.


21.03.2015
Lawara I
Am 21.03.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:wird noch bekannt gegebenTeilnehmerzahl:unbegrenztPreis:5,--Anmeldung:bis 14.03.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Konstanze Ebert

Am Vortag des Landesthings treffen sich alle interessierten Gruppenleiter und die Delegierten des Things, um alle anliegenden Themen des Landesverbandes zu besprechen, Neuigkeiten auszutauschen, vielleicht Schwerpunktthemen zu bearbeiten und natürlich, um nach getaner Arbeit, gemeinsam zu singen und zu feiern.


22.03.2015
Landesthing
Am 22.03.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:-Teilnehmerzahl:unbegrenztPreis:-Anmeldung:bis 18.03.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Konstanze Ebert

Die alljährliche Hautpversammlung, das Landesthing findet am Sonntag, den 22. März statt. Die Landesleitung gibt einen Rückblick auf das Jahr 2014 und einen Ausblick auf 2015. Hier ist die Gelegenheit für Euch, durch Eure Stimme die Arbeit der Landesleitung und die Zukunft der Waldjugend mitzugestalten.


27.03.2015
03.04.2015
Gruppenleiterlehrgang Teil I
Vom 27.03.2015 bis 03.04.2015
Zielgruppe:angehende Gruppenleiter/ -innenOrt:Jugendwaldheim NiedermittlauTeilnehmerzahl:12Preis:70,--Anmeldung:bis 13.03.2015Leitung:Anja Blankenburg

Lust auf Gruppenleitung? Dann bist Du hier genau richtig. In diesem Baustein erfährst  Du, wie eine Gruppe funktioniert, wie man eine Gruppenstunde plant und leitet und worauf es sonst noch bei der Gruppenleitung ankommt, wie den Umgang mit Kindern und Projektarbeit. Natürlich bleibt auch Zeit für Singen und Spaß haben.

Diesmal findet der Lehrgang im Jugendwaldheim Niedermittlau statt. Falls Du Fragen dazu hast, melde dich bei Anja (jubiref@wladjugend-hessen.de)


28.03.2015
04.04.2015
Meßbach I
Vom 28.03.2015 bis 04.04.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:MeßbachTeilnehmerzahl:max. 45Preis:20,-- € - 25,-- €Anmeldung:bei Ralf Jander/ janderralf@gmail.comLeitung:Ralf Jander

Der Landesforsteinsatz in der ersten Osterferienwoche ist der Auftakt zur Fahrtenzeit. Arbeitseinsätze rund um die Hütte, vor allem aber im Landespatenforst werden das Programm bestimmen. Aber auch der Spaß wird wie immer nicht zu kurz kommen. Ausflüge, Singe- und Spielerunden und natürlich viele nette Leute versprechen wieder eine lustige, ereignisreiche Woche.


07.04.2015
12.04.2015
Umzugswoche
Vom 07.04.2015 bis 12.04.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:SchwarzenbornTeilnehmerzahl:möglichst vielePreis:kein Beitrag!Anmeldung:bis zum 04.04 2015 unter kontakt@waldjugend-hessen.deLeitung:Landesleitung

Liebe Waldläufer/innen,

der Landesverband Hessen braucht Hilfe, DEINE Hilfe!

WIR ZIEHEN UM, Waldläufer packt an!

Vom 07.-12.04.2015 ziehen wir unser Tagungshaus um. Dabei sind viele viele Hände gefragt, hast du vielleicht Zeit und Lust uns deine Hände zu leihen? :)

Wo brauchen wir was:

1) Am 07.04.2015

Wo:

Zwischen Schwarzenborn und Gießen um unser Landesverbandsmaterial wie Zelte in den angemieteten Lagerort zu bringen

Was:

Fleißige Helfer und/oder Auto mit Hänger

2) Vom 08.-09.04.2015

Wo:

In unserer Geschäftsstelle in Schwarzenborn für Renovierungs- und Ausräumaktionen

Was:

Fleißige Helfer

3) Vom 10.-12.04.2015

Wo:

In unserer Geschäftsstelle in Schwarzenborn für alle Restwerkelarbeiten sowie zwischen Schwarzenborn und Wiesbaden für den Umzug unseres Büros

Was:

Fleißige Helfer und/oder Auto mit Hänger

 

Ihr könnt die ganze Zeit, nur ein paar Tage, nur mit Hänger für eine Tour fahren oder auch nur an einem Ort für ein paar Stunden?

Egal, wir freuen uns über jede Unterstützung!

Für Essen und Trinken ist selbstverständlich gesorgt :)

Meldet euch doch bitte unter kontakt@waldjugend-hessen.de


01.05.2015
03.05.2015
Hölzchenlager Elgershausen
Vom 01.05.2015 bis 03.05.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innen Ort:Elgershäuser HölzchenTeilnehmerzahl:ca. 20Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:Rainer Weishaar oder Geschäftsstelle kontakt@waldjugend-hessen.deLeitung:Rainer Weishaar

Ein Wochenende im schönen Nordhessen erleben und dabei Freunde treffen? Bekanntes und Neues erfahren? Dann kommt zum traditionellen Hölzchenlager der Elgershäuser Spechte am ersten Maiwochenende. Waldpflege, Wertästung, Pizza und Brot backen im mobilen, holzbeheizten Backofen stehen auf dem Programm. Das  Lager ist für Waldläufer aus ganz Hessen offen,

Viel Spaß in Nordhessen!


22.05.2015
25.05.2015
Manderbach feiert 45 jähriges Jubiläum
Vom 22.05.2015 bis 25.05.2015
Zielgruppe:allle WaldläuferOrt:ManderbachTeilnehmerzahl:--Preis:20 EuroAnmeldung:bis zum 12. April an sabrina-schnurr@web.deLeitung:Sabrina Schnurr, Füchse Manderbach

Liebe Waldläufer,
vom 22.-25. Mai, über Pfingsten, feiern wir unser 45- jähriges Jubiläum.
Dazu möchten wir euch recht herzlich einladen.
An dem Freitag könnt ihr ab 16.00 Uhr anreisen, den Samstag haben
wir einen Forsteinsatz und anschließend einen Schwimmbadbesuch organisiert.
Am Sonntag wird ein öffentlicher Teil stattfinden, zu dem wir ehemalige
Waldläufer, Freunde & Bekannte und auch Unterstützer der Waldjugend Manderbach eingeladen haben.
Unkostenbeitrag pro Waldläufer liegt bei 20 Euro, u.a. ist die Zentralverpflegung und der Schwimmbadbesuch darin enthalten.
Anmeldungen bitte bis zum 12. April an sabrina-schnurr@web.de schicken.
Bitte notiert auf die Anmeldung, ob Vegetarier teilnehmen und wie viele Kothen-/Jurtenstangen ihr benötigt.
Am Montagmorgen werden wir das Jubiläumslager dann beenden.
Wir freuen uns auf euer Kommen!
Horridoh,
eure Füchse


04.06.2015
07.06.2015
Gruppenleiterlehrgang Teil II
Vom 04.06.2015 bis 07.06.2015
Zielgruppe:angehende Gruppenleiter/ -innenOrt:Skiheim des Ski-Clubs Meißner, SchwalbenthalTeilnehmerzahl:12Preis:35,00Anmeldung:bis 26.05.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Jugendbildungsreferent

Zu den langlebigsten Körperteilen gehören Beine von Jugendgruppenleiter/-innen, vor allem das eine Bein, mit dem sie angeblich immer im Gefängnis stehen. Natürlich gehört diese Vorstellung längst in die Mottenkiste, trotzdem ist es wichtig, sich im Pragraphendschungel auszukennen: Aufsichtspflicht, Versicherungsfragen und Vereinsrecht sind Themen, mit denen jeder Gruppenleiter sich befassen sollte. Mit Fallbeispielen aus der Praxis werden Fragen rund um Haftung und Pflichten von Gruppenleiter/-innen geklärt.


04.06.2015
07.06.2015
Späherseminar Amphibien und Reptilien
Vom 04.06.2015 bis 07.06.2015
Zielgruppe:Waldläufer/-innen ab 12 JahreOrt:Idstein-HeftrichTeilnehmerzahl:20Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:bis 22.05.2015Leitung:Jürgen Oberstraß, Norbert Wegener, Gero Wilhelmi

Viele unserer heimischen Reptilien und Amphibien sind selten und stehen auf der Roten Liste der bedrohten Arten. Grund genug also, sich mit ihren Ansprüchen an Nahrung und Lebensraum für diesen anspruchsvollen Späherpunkt zu befassen und in der Theorie und auf Exkursionen Vorkommen, Aussehen und Lebensweise von Blindschleiche, Feuersalamander, Molch und Co. zu erforschen. Zum Abschluss kann der Späherpunkt abgelegt werden, für den 5 Amphibien und Reptilien erkannt und benannt werden müssen.


20.06.2015
Juleica Fortbildung: Wie erkläre ich's am besten? - Pflanzen im pädagogischen Alltag
Am 20.06.2015
Zielgruppe:GruppenleiterInnen der o.g. Jugendverbände und andere MultiplikatorInnen der UmweltbildungOrt:Naturschutz-Akademie Hessen in WetzlarTeilnehmerzahl:16Preis:45,-- €Anmeldung:01.06.15Leitung:Naturschutz-Akademie

Kooperationsveranstaltung der Naturschutz-Akademie mit BUNDjugend, Wanderjugend, Waldjugend, Naturfreundejugend und Naju. Fragen Eure Pimpfe Euch regelmäßig Löcher in den Bauch? Dann seid Ihr hier richtig. Im Seminar geht es um Fragen, Antworten und Aktivitäten rund um Pflanzen am Wegesrand. Wie und warum sehen Pflanzen so unterschiedlich aus? Wozu gibt es Blüten? Diese und ähnliche Fragen sollen nach einer Einführung in der Naturschutz-Akademie hauptsächlich im Freien bei der praktischen (Bestimmungs-) Arbeit, mit Spielen und Aktionen geklärt werden. Das Seminar kann als Juleica Fortbildung anerkannt werden.


04.07.2015
05.07.2015
Outdoor Erste-Hilfe Juleica-Fortbildung
Vom 04.07.2015 bis 05.07.2015
Zielgruppe:Gruppenleiter/-innen und andere Multiplikatoren der UmweltbildungOrt:Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstraße 26, 35578 WetzlarTeilnehmerzahl:14Preis:95,-- (klingt viel, andere Veranstalter sind aber teurer)Anmeldung:bis 01.03. 2015, bei Anmeldung bis zum 10.02. 2015 werden Gruppenleiter/-innen aus den kooperierenden Jugendverbänden bevorzugt Leitung:Naturschutz-Akademie

Ein gebrochener Arm, ein verstauchter Fuß, akute Bauchschmerzen oder eine allergische Reaktion – und das mitten im Wald, in der Gruppenstunde oder im Zeltlager? Wie reagieren, den Überblick behalten und die richtige Entscheidung treffen trotz Aufregung? In diesem Seminar werden diese schwierigen Situationen trainiert, ebenso wie die Fähigkeit, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten. Und weil man das nicht gut im stickigen Unterrichtsraum lernen kann, geht es hinaus in die „Wildnis“ des Helgebachtals. Das Seminar wird als Fortbildung zur JULEICA anerkannt.


27.07.2015
30.07.2015
Ferienfreizeit: Willkommen in der Wildnis
Vom 27.07.2015 bis 30.07.2015
Zielgruppe:Kinder von 7 bis 12 JahrenOrt:Freizeitgelände Weymerod, SchwarzenbornTeilnehmerzahl:25Preis:- (vollfinanziert über den DBJR aus dem Projekt Kumasta des BMBF)Anmeldung:bis 10.07.15 in der GeschäftsstelleLeitung:Anja Blankenburg

In der Wildnis orientieren? Ohne Zelt übernachten? Kochen mit dem, was die Natur so hergibt? Fallen stellen, Wetterveränderungen erkennen und Schutz finden? Abseits von Alltag, umgeben von Wald und Feld wollen wir gemeinsam mit Kindern aus der Knüllregion Strategien kennenlernen und entwickeln, um in der Wildnis zurecht zu kommen. Dabei erleben die Teilnehmenden alles, was zu einem typischen Waldjugendzeltlager gehört: schlafen in Kothen und Jurten, Singerunden am Lagerfeuer und jede Menge Spiel und Spaß.

 

 


29.08.2015
05.09.2015
Landeslager Hessen - Ausgesetzt in der Wildnis
Vom 29.08.2015 bis 05.09.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:Jugendzeltplatz am Diemelsee (www.naturpark-diemelsee.de)Teilnehmerzahl:180Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:Frühbucherrabatt bis 10.07.15 35,-- €, danach 40,-- €Leitung:Landesleitung

Ganz so wild ist die Wildnis auf dem Jugendzeltplatz Diemelsee nicht, aber immerhin liegt er außerhalb inmitten von Wäldern und Feldern am Südarm des Diemelsees im Norden Hessens. Hier treffen wir uns zum Highlight des Waldjugendjahres: dem Landeslager. Es erwartet Euch eine erlebnisreiche (und diesmal hoffentlich regenfreie) Woche voller abenteuerlicher Wettstreite, Ausflüge und Aktionen, die Eure "Outdoorfähigkeiten" als Waldläufer auf den Prüfstand stellen werden. Vor allem aber ist Gelegenheit, Freunde wieder zu sehen, gemeinsam abends am Feuer zu singen, zu spielen und zu erzählen. Genauere Informationen erhaltet Ihr wie immer in Form einer Lagerhopo.


18.09.2015
20.09.2015
Gruppenleiterlehrgang Teil III
Vom 18.09.2015 bis 20.09.2015
Zielgruppe:angehende Gruppenleiter/ -innenOrt:wird noch bekannt gegebenTeilnehmerzahl:12Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:bis 24.08.15Leitung:Jugendbildungsreferent

Ein Wochenendlager veranstalten, auf Fahrt gehen, Weihnachtsbäume verkaufen, um die Gruppenkasse aufzubessern? Das notwendige Handwerkszeug vermittelt dieser Baustein. Ihr erfahrt alles über die richtige Planung, Organisation und Abrechnung von Veranstaltungen.


17.10.2015
24.10.2015
Meßbach II
Vom 17.10.2015 bis 24.10.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:MeßbachTeilnehmerzahl:max. 45Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:bis 02.10.15 bei Ralf Jander/ janderralf@gmail. com oder in der GeschäftsstelleLeitung:Ralf Jander

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Fahrtensaison auch. Zeit, den Rucksack vor dem Einmotten noch einmal zu packen und nach Meßbach zu fahren. Verschiedene Forsteinsätze, Ausflüge, aber auch Werkeln rund um die Hütte erwarten Euch ebenso, wie die Möglichkeit, Freunde aus dem ganzen Land zu treffen und gemeinsam zu lachen, zu feiern und zu singen. Also, kommt vorbei!


30.10.2015
31.10.2015
hess. Fahrtenabschluß / Lawara II
Vom 30.10.2015 bis 31.10.2015
Zielgruppe:alle Waldläufer/-innenOrt:wird noch bekannt gegebenTeilnehmerzahl:20 - (ortsabhängig)Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:in der GeschäftsstelleLeitung:Landesleitung

Was läuft in der Waldjugend 2016? Hast Du vielleicht selbst Lust, eine Veranstaltung im Landesverband anzubieten? Hier kannst Du mitbestimmen und mit planen, wann was im nächsten Jahr passiert. Und genau hier triffst Du alle, die wie Du die Waldjugendarbeit mitgestalten wollen. Natürlich wird nicht nur gearbeitet; kulinarische Spezialitäten und ausgelassene Singerunden zum Fahrtenabschluss machen die Arbeit zum Vergnügen.


05.12.2015
Klimaschutz schmeckt - nachhaltig essen
Am 05.12.2015
Zielgruppe:Gruppenleiter/-innen, Multiplikatoren/-innen der UmweltbildungOrt:Naturschutz-Akademie, Friedenstraße 26, 35578 WetzlarTeilnehmerzahl:50Preis:30,- €Anmeldung:www.na-hessen.de, näheres auf Anfrage in der Geschäftsstelle Leitung:Naturschutz-Akademie

Infos und Tipps für die pädagogische Praxis, Freizeiten und Lager

Fachtag Ernährung - Kooperationsveranstaltung mit der Naturschutz-Akademie Hessen, BUND Jugend, NAJU, Naturfreundejugend, Wanderjugend und Waldjugend Ernährung, Klimaschutz und Nachhaltigkeit - wie hängt das zusammen? In verschiedenen Workshops, Vorträgen und praktischen Aktionen beschäftigen wir uns damit, wie sich Ernährung und Ernährungsverhalten auf das Klima auswirken und versuchen Wege zu finden, wie jeder von uns einen Beitrag für einen schonenden Umgang mit Ressourcen leisten kann, z.B. auf Freizeiten und Lagern.


27.12.2015
03.01.2016
Bundesgruppenleiterlehrgang – Crash-Kurs Gruppenleitung
Vom 27.12.2015 bis 03.01.2016
Zielgruppe:angehende Gruppenleiter/ -innenOrt:wird noch bekannt gegebenTeilnehmerzahl:-Preis:wird noch bekannt gegebenAnmeldung:www.waldjugend.deLeitung:Team

Wenn Du Lust hast, über Silvester gemeinsam mit anderen angehenden Gruppenleitern aus alle Landesverbänden in  einem Kompaktkurs alles Wesentliche zu lernen, was man für die Gruppenleitung braucht, dann bist Du hier genau richtig. Themen wie Pädagogik, Erlebnispädagogik, Recht, Gruppenstunden und Kassenführung werden aus theoretischer und praktischer Sicht behandelt. Der Lehrgang wird von der Bundesleitung angeboten.