Suche

Shoutbox





Letzte Shouts
Loading...

    Landesleitungswochenende mit Landesleitungssitzung

    19.02.2016
    21.02.2016
    Vom 19.02.2016 bis 21.02.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen, Mitglieder der Landesleitung Ort: variabel, wird jeweils mitgeteilt Teilnehmerzahl: ca. 15 max. Preis: kein Beitrag Anmeldung: kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Landesleitung

    Landesleitungsarbeit zum Mitmachen!

    IDie Landesleitungswochenenden sind offen für alle Waldläufer*innen, die die Zukunft der Waldjugend aktiv mitgestalten wollen! Gearbeitet wird an den jeweils anstehenden Aufgaben, außerdem findet am Sonntag jeweils die Landesleitungssitzung statt. Ob erst einmal nur zum Zuschauen.und Schnuppern oder gern auch zum Übernehmen größerer oder kleinerer Aufgaben, Ihr seid herzlich willkommen.


    Mit Sicherheit - Kinderschutz in der Waldjugendarbeit

    27.02.2016
    27.02.2016
    Vom 27.02.2016 bis 27.02.2016
    Zielgruppe: Gruppenleiter*innen, Waldläufer*innen, alle Interessierten ab 14 J. Ort: Burg Ludwigstein Teilnehmerzahl: max. 20 Preis: 12 ,- Euro Anmeldung: bis 20.02.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jugendbildungsreferentin

    Seit dem Inkrafttreten des Bundeskinderschutzgesetzes 2012 stehen auch die Jugendverbände in der Verantwortung, Präventionskonzepte zum Schutz des Kindeswohls zu entwickeln. Wie erkennt man, ob das Wohl von Kindern gefährdet ist und was tut man? Wie sicher sind die eigenen Verbandsstrukturen? Der Lehrgang soll neben einem Überblick über die Rechtslage Handwerkszeug  für den Ernstfall, aber auch Methoden für die Gruppenarbeit bereitstellen, um Gefährdungen des Kindeswohls zu vermeiden und zu sensibilisieren für die alltägliche Gewalt, denen Kinder und Jugendliche oft ausgesetzt sind.


    Lawara/Thing

    12.03.2016
    13.03.2016
    Vom 12.03.2016 bis 13.03.2016
    Zielgruppe: alle Waldläufer*innen Ort: Alter Forsthof Oberrosphe, Im Rosphetal 8, 35083 Wetter-Oberrosphe Teilnehmerzahl: viele! Preis: wird noch bekanntgegeben Anmeldung: 03.03. 2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Landesleitung

    Eure Stimme zählt! Wollt Ihr die Waldjugend mitgestalten, wichtige Entscheidungen treffen oder  einfach mitreden können? Dann seid Ihr hier richtig! Am 12.03. wird beim Lawara zunächst ein Schwerpunktthema bearbeitet und natürlich abends auch gemütlich gemeinsam gegessen (viel!), gefeiert (mindestens genauso viel) und  gesungen (falls nach dem Essen noch Platz für Luft zum Singen ist).

    Am 13.03. wird es dann ernst, das Thing, unser höchstes Gremium, tagt und Ihr könnt dabei sein!.Wo? Im Dorfmuseum und Heuhotel:  Alter Forsthof, Im Rosphetal 8, 35083 Wetter-Oberrosphe! Übernachten könnt Ihr entweder im Heu oder in einem der lustigen Zirkuswagen, die es dort gibt.  Dicken Schlafsack nicht vergessen!


    Gruppenleiterlehrgang Baustein I

    01.04.2016
    08.04.2016
    Vom 01.04.2016 bis 08.04.2016
    Zielgruppe: angehende Gruppenleiter*innen ab 14 Jahren Ort: Jugendwaldheim Hasselroth-Niedermittlau Teilnehmerzahl: 12 Preis: 70,- Euro Anmeldung: 21.03.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jugendbildungsreferent

    "Fit für die Gruppe"

    Lust auf Gruppenleitung?

    Hier bekommst Du das nötige  Know how. Du erfährst,  wie eine Gruppe funktioniert, wie man eine Gruppenstunde plant und organisiert, aber auch, was alles schiefgehen kann und wie Du dann damit umgehst oder das Schiefgehen vermeidest.


    Landesforsteinsatz Meßbach I

    02.04.2016
    09.04.2016
    Vom 02.04.2016 bis 09.04.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen Ort: Meßbach Teilnehmerzahl: 45 Preis: 20,- Euro Anmeldung: bis 14.03.2016 unter janderralf@gmail.com Leitung: Ralf Jander

    Freunde treffen, Spaß haben, aber auch mal wieder so richtig schuften? Dann seid Ihr hier genau richtig. Forsteinsätze rund um die Meßbachhütte und im Landespatenforst geben reichlich Gelegenheit dazu!


    Forstpatenlehrgang

    26.04.2016
    27.04.2016
    Vom 26.04.2016 bis 27.04.2016
    Zielgruppe: Forstpaten*innen, Gruppenleiter*innen, Interessierte und Teilnehmer*innen des Waldpädagogikzertifikats Ort: Oberrosphe, Alter Forsthof Teilnehmerzahl: ca. 20 Preis: ca. 60,- Euro Anmeldung: bis 12.04.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Norbert Wegener, Dr. Jürgen Oberstraß, Tim Brunsch

    Was kriecht denn da?" - Lebensweise und Lebensräume von Amphibien und Reptilien.

    Das "kleine Späherseminar" für Forstpaten*innen und andere Interessierte gibt einen Überblick über die wichtigsten heimischen Amphibien und Reptilien sowie zur Umsetzung des Themas in Gruppenstunden. Geplant sind Exkursionen und die praktische Durchführung einer während des Seminars entwickelten Gruppenstunde an der Zielgruppe.


    Kochseminar

    05.05.2016
    08.05.2016
    Vom 05.05.2016 bis 08.05.2016
    Zielgruppe: Gruppenleiter*innen Ort: Meßbach Teilnehmerzahl: 25 Preis: 20,- Euro Anmeldung: bis 30.04.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Landesleitung

    Du wirst das erste Mal in die Küche gestellt und schlägst die Hände über dem Kopf zusammen? das werden wir verhindern! Wir bringen Dir die Basics bei. Versprochen - satt wird jeder.


    Pfingstlager in Hofheim

    13.05.2016
    16.05.2016
    Vom 13.05.2016 bis 16.05.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen Ort: Jugendzeltplatz am Sportpark Heide Teilnehmerzahl: 50 Preis: ca. 15,- Euro Anmeldung: bis 26.03.2016 unter veronique.baeder@online.de Leitung: Véronique Bäder

    Waldläufer aus ganz Hessen treffen, nach Lust und Laune gemeinsam arbeiten, aber auch am Feuer singen und Spaß haben? Dann seid Ihr hier genau richtig. Das Programm gestaltet Ihr nämlich selbst, gemeinsam mit dem Organisationsteam aus Hofheim. Ihr verplfegt Euch gruppenweise und übernachtet in eigenen Kothen/Jurten.


    Gruppenleiterlehrgang Baustein II

    26.05.2016
    29.05.2016
    Vom 26.05.2016 bis 29.05.2016
    Zielgruppe: angehende Gruppenleiter*innen ab 14 Jahren Ort: Jugendwaldheim Petershainer Hof oder JWH Meißner Teilnehmerzahl: 12 Preis: ca. 35,- Euro Anmeldung: bis 20.05.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jugendbildungsreferent

    Alles, was Recht und versichert ist - mit Fallbeispielen aus der Praxis werden Fragen geklärt u.a. rund um die Themen Aufsichtspflicht, Schutz des Kindeswohls, Haftung und Pflichten von Gruppenleiter*innen oder Vereinsrecht geklärt.


    Späherseminar - Insekten

    26.05.2016
    29.05.2016
    Vom 26.05.2016 bis 29.05.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen und Kundschafter*innen ab 12 Jahren, die mehr über die Natur wissen wollen und bereit sind, dafür zu lernen Ort: Naturparkzentrum Dörnberg, Hoher Dörnberg Teilnehmerzahl: 15 + 5 Betreuer*innen/Unterstützer*innen Preis: 25,- Euro Anmeldung: bis 29.04.2016 unter juergen.oberstrass@t-online.de oder kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jürgen Oberstraß, Norbert Wegener

    Warum gibt es keine Fliegen in der Kirche? Weil sie InSekten sind.

    Lebensweise, Lebensräume, Ansprüche  und Besonderheiten der wichtigsten heimischen Insekten sind in diesem Jahr Thema des Späherseminars.

    Wie immer kann am Ende der entsprechende Späherpunkt abgelegt werden.


    Naturpädagogik international - "Mit Cornell die Natur erleben"

    01.06.2016
    01.06.2016
    Vom 01.06.2016 bis 01.06.2016
    Zielgruppe: Multiplikator/-innen der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, insbesondere aus Naturschutzverbänden, z.B. Jugendgruppenleiter- u. Bildungsreferent/-innen, Umweltpädagog/-innen, Lehrkräfte, Erzieher-, Ranger-, Natur- und Landschaftsführer/-innen, Personen aus Verbänden u. Verwaltung, die Gruppen führen, z.B. aus Naturschutz, Forst Ort: Wetzlar Teilnehmerzahl: 45 Preis: 80,- Euro Anmeldung: bis 01.02. Waldjugend bevorzugt; Anmeldeschluss 01.05.2016 unter http://www.na-hessen.de/veranstaltungen/anmelden/index.php Leitung: Greg Traymar, Sharing Nature USA, Naturschutz-Akademie Hessen

    In diesem eintägigen Basis-Workshop werden die Methoden und Aktivitäten von Joseph Cornell, einem der weltweit bekanntesten Naturpädagogen, von seinem Mitarbeiter Greg Traymar  präsentiert. Er versteht es ebenso wie der bekannte Buchautor („Mit Kindern die Natur erleben”, „Mit Freude die Natur erleben”) u. a. Teilnehmer/-innen in Cornells Methoden zum ERLEBEN und BEGREIFEN von Natur zu integrieren. Die praxisnahen Beispiele können die Teilnehmer/-innen leicht in die eigene Arbeit übertragen


    Kanutour Elgershausen

    04.06.2016
    05.06.2016
    Vom 04.06.2016 bis 05.06.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen Ort: Nordhessisches Gewässer Teilnehmerzahl: ca. 20 Preis: 25,- Euro Anmeldung: bis Ostersonntag unter rainer.weishaar@freenet.de Leitung: Rainer Weishaar

    Anlässlich des Weltumwelttages am 05.06.2016 veranstalten die Spechte aus Elgershausen eine Kanutour, zu der Waldläufer*innen aus ganz Hessen herzlich eingeladen sind.


    "Wie erklär’ ich’s am besten?" Insekten und andere "Krabbeltiere" im pädagogischen Alltag

    11.06.2016
    11.06.2016
    Vom 11.06.2016 bis 11.06.2016
    Zielgruppe: Multiplikator/-innen der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung für den Vor- und Grundschulbereich wie z.B. Gruppenleiter/-innen aus den NZH-Mitgliedsverbänden, Erzieher/-innen, Lehrkräfte und sonstige Interessierte Ort: Wetzlar Teilnehmerzahl: 20 Preis: wird noch bekanntgegeben Anmeldung: http://www.na-hessen.de/veranstaltungen/anmelden/index.php Leitung: Naturschutz-Akademie Hessen


    Ist das wirklich ein Käfer? Sind Wanzen keine Käfer? Wird aus jeder Raupe ein Schmetterling? Lebt die Eintagsfliege nur einen Tag? Ameisen, Asseln, Wanzen und Spinnen – sind das alles Insekten? In diesem Seminar geht es um solche und ähnliche Fragen, die nicht nur die Kinder stellen, um deren Beantwortung und um Aktivitäten für den pädagogischen All-tag rund um Gliederfüßer.
    Wie und warum sehen diese Tiere unterschiedlich aus? Besonderheiten sollen erkannt und zugeordnet werden, hauptsächlich im Freien bei praktischer (Bestimmungs-)Arbeit.

    Der Lehrgang wird als JULEICA-Fortbildung anerkannt.


    Outdoor-Erste-Hilfe für (Jugend-) Gruppenleitung

    16.07.2016
    17.07.2016
    Vom 16.07.2016 bis 17.07.2016
    Zielgruppe: Multiplikator-/innen der Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung, insbesondere Gruppenleiter/-innen von Naturschutz- und Jugendverbänden, Natur- und Landschaftsführer/-innen(ZNL), Umweltpädagog/-innen Ort: Wetzlar Teilnehmerzahl: 14 Preis: 90,- Euro inkl. Schulungs- und Verbandsmaterial Anmeldung: bis 01.02.16 Waldjugend bevorzugt, Anmeldeschluss: 01.05.2016 unter http://www.na-hessen.de/veranstaltungen/anmelden/index.php Leitung: Naturschutz-Akademie Hessen

    Ein verstauchter Fuß, ein gebrochener Arm, akute Bauchschmerzen oder eine allergische Reaktion – und das mitten im Wald, auf einer Führung oder im Zeltlager? Starke Schmerzen, Atemnot, Aufregung! Wer ist in der Lage, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen?

    Bei diesem Outdoor-Erste-Hilfe-Seminar trainieren wir solch schwierige Situationen und lernen, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten. Und da man so etwas nicht im stickigen Unterrichtssaal lernen kann, gehen wir hinaus in die "Wildnis".

    Der Lehrgang wird als JULEICA- Fortbildung anerkannt!


    Tippel zum Bundeslager

    25.07.2016
    29.07.2016
    Vom 25.07.2016 bis 29.07.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen (gut zu Fuß) Ort: Elgershausen Teilnehmerzahl: -- Preis: wird noch bekanntgegeben Anmeldung: bis 01.06.2016 unter rainer.weishaar@freenet.de Leitung: Rainer Weishaar

    Tippel zum Bundeslager für Waldläufer*innen aus ganz Hessen ab Elgershausen zum Gut Steimke im Solling (Nähe Uslar) mit Zwischenstopps in Warmetal und im Reinhardswald.


    XXII Bundeslager

    30.07.2016
    06.08.2016
    Vom 30.07.2016 bis 06.08.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen Ort: Gut Steimke im Solling bei Uslar Teilnehmerzahl: -- Preis: bis 27 Jahren und fristgerechter Anmeldung 35,-, ab 28 Jahren 40,- EuroJ. 40 Anmeldung: bis 31.05.2016 unter kontakt@waldjugend.de oder per Post s.u. oder Fax: 02372 - 62361 Leitung: Bundesleitung

    Alle drei Jahre findet das Bundeslager statt, dabei haben alle Gruppen aus Deutschland die Möglichkeit für eine Woche zusammen zu kommen.
    In diesem Jahr wird dieses ganz besondere Ereignis vom 30 Juli bis 6 August 2016 auf dem Gut Steimke, in Uslar stattfinden.
    Unter dem Motto WALDlympia heißt es wieder eine Woche zusammen zelten, singen, sich austauschen, arbeiten und einfach eine gute Zeit miteinander haben.

    Anmeldungen per Post: Deutsche Waldjugend, Bundesverband, Auf dem Hohenstein 3, 58675 Hemer.

    Bitte denkt daran, dass der Frühbucherrabatt nur bei fristgerechter Anmeldung gilt und Waldläufer*innen über 28 Jahren 40,- Euro zahlen. Weitere Informationen unter www.waldjugend.de

     


    Landesverbandstippel

    19.08.2016
    23.08.2016
    Vom 19.08.2016 bis 23.08.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen (gut zu Fuß) Ort: wird noch bekanntgegeben Teilnehmerzahl: ca. 10 Preis: 20,- Euro Anmeldung: bis 29.07.2016 unter kontakt@waldjugend.de Leitung: Landesleitung

    Wohin Euch Eure Füße tragen - mit Waldläüfer*innen aus ganz Hessen gemensam ins Abenteuer stürzen und in die Welt ziehen. Seid dabei!


    Mit Sicherheit-Kinderschutz in der Waldjugendarbeit

    10.09.2016
    10.09.2016
    Vom 10.09.2016 bis 10.09.2016
    Zielgruppe: Gruppen- und Horstleiter*innen, Interessierte Ort: Waldschule der SDW Hofheim; Adresse über Marie Louise Bäder Teilnehmerzahl: ca. 20 Preis: 15,- Euro Anmeldung: bis 31.08.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jugendbildungsreferent

    Mit Sicherheit - Kinderschutz in der Waldjugendarbeit

    Seit dem Inkrafttreten des Buneskinderschutzgesetzes (SGB VIII) 2012 stehen auch die Jugendverbände in der Verantwortung, tragfähige Präventionskonzepte zum Schutz des Kindeswohls zu entwickeln. Das Seminar soll Handwerkszeug für den Ernstfall bereitstellen, aber auch praktische Methoden zur Sensibilisierung für die alltägliche Gewalt, denen Kinder und Jugendliche ausgesetzt sind.


    Landesforsteinsatz Meßbach II

    15.10.2016
    22.10.2016
    Vom 15.10.2016 bis 22.10.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen Ort: Meßbach Teilnehmerzahl: bis 45 Preis: 20,- Euro Anmeldung: bis 14.09.2016 unter janderralf@gmail.com Leitung: Ralf Jander

    Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt. Forsteinsätze im Landespatenforst rund um die Meßbachhütte!


    Forsteinsatzlager

    25.10.2016
    27.10.2016
    Vom 25.10.2016 bis 27.10.2016
    Zielgruppe: Waldläufer*innen ab 14 Jahren Ort: Oberrosphe Teilnehmerzahl: 50 Preis: ca. 20,- Euro Anmeldung: bis 20.10.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Norbert Wegener, Armin Wack, Landesleitung

    Wie schon im letzten Jahr bietet sich in Oberrosphe wieder die Gelegenheit, mit Naturschutzeinsätzen etwas Geld in die Landeskasse zu spülen. Verschiedene Institutionen vergüten Eure Arbeit; Gelegenheit, um z.B. an der Finanzierung eines neuen Tagungshauses mitzuwirken, aber auch um vor dem Ende der Fahrtenzeit noch einmal Fruende aus ganz Hessen zu treffen.


    Hessischer Fahrtenabschluss/Lawara

    28.10.2016
    29.10.2016
    Vom 28.10.2016 bis 29.10.2016
    Zielgruppe: alle Waldläufer*innen Ort: Oberrosphe Teilnehmerzahl: ca. 20 (?) Preis: 5,- Euro Anmeldung: bis 24.10.2016 unter kontakt@waldjugend.hessen.de Leitung: Landesleitung

    Bei leckerem Mampf wollen wir gemeinsam das Jahr Revue passieren lassen und klären, was im Waldjugendjahr 2017 so alles ansteht.


    Gruppenleiterlehrgang Baustein III

    18.11.2016
    20.11.2016
    Vom 18.11.2016 bis 20.11.2016
    Zielgruppe: angehende Gruppenleiter*innen ab 14 Jahren Ort: Jugendwaldheim Hasselroth-Niedermittlau Teilnehmerzahl: 12 Preis: ca. 35,- Euro Anmeldung: bis 14.11.2016 unter kontakt@waldjugend-hessen.de Leitung: Jugendbildungsreferent

    Planen, organisieren, mit Geld jonglieren

    Ein Wochendzeltlager veranstalten, auf Fahrt gehen, die Gruppenkasse aufbessern und natürlich überhaupt führen - das notwendige Handwerkszeug dazu vermittelt dieser Baustein.